Sicherung der Baugrube – Hotel Navis, Opatija

Das Hotel Navis, mit einer Grundfläche von 800 m2, befindet sich in der Küstenzone der Bucht Preluk in Opatija. Um die Stabilität in der Phase der Ausführung der Arbeiten und während der Exploatierung des Zentrums zu sichern, war es notwendig, die Baugrube mit maximaler Tiefe 20,50 m zu sichern. Auf der Grundlage der durchgeführten geotechnischen Untersuchung und Prüfung, wurden Eingangsdaten für Entwicklung des Hauptprojekts ermittelt.

Zu den vorgesehenen Maßnahmen gehörten der Einbau von stabförmigen Ankern, selbstbohrende Stabankern und Spritz-Stahlbeton, Sickerrohren und Bewehrungskissen und Spritzbeton. Messungen und Monitoring der umgesetzten Maßnahmen wurden während der Durchführung der Arbeiten und während der Verwertungsphase durchgeführt.

Subscribe to our newsletter!

Be the first to get the latest announcements and exclusive content directly into your mailbox.