Hangböschung- Und Rutschhangsicherung

Wir bieten eine komplette Dienstleistung der Planung, Aufsicht und Beratung bei Schutz und Sicherung von Hangböschungen sowie Rutschhangsicherung. Bei der Auswahl von Projektlösungen setzen wir neue Technologien um und bemühen uns, diese in höchstem Maß visuell in die natürliche Umgebung zu integrieren.

Bisher haben wir eine Reihe von Projekten bezogen auf den Schutz und Sicherung von Hangböschungen, Rutschhangsicherung und die Sicherung von instabilen Blöcken auf den An- und Einschnitten der Land- und Gespanschaftsstraßen, Autobahnen, Bahnstrecken und anderen Infrastrukturprojekten umgesetzt.

Wir führen eine kontinuierliche Aus- und Weiterbildung in Kroatien und im Ausland durch und beteiligen uns an der Entwicklung und Erprobung neuer Technologien.

Weiterlesen
Referenzarbeiten:
  • Hangböschungsicherung an der Verkehrsinfrastruktur:
    Autobahn A1 Zagreb-Split-Dubrovnik: Strecke Ogulin Brinje, Autobahn A6 Rijeka – Zagreb, Verkehrsknoten Oštrovica, Staats- und Gespanschaftsstraßen (Böschung auf der D8 von Bakarac  bis zur Verbindung mit ŽC 5060; 3 Böschungen auf DC205, Strecke 001), Bahnstrecke (Bahnstrecke M502 Rijeka – Šapjane – DG – Einschnitt Permani und Šapjane), Eisenbahnkorridor VIII – Tunnel Kumanovo – Beljakovice (Mazedonien), Promenade Belveder Dubac, Strand Orašac, Bucht Miramare (Dubrovnik), Strand Bivio (Rijeka)
  • Böschungssicherung auf den Fußballstadien (Kantrida und Rujevica)
  • Rutschhangsicherung: Rutschhangsicherung für instabilen Blöcken im einflussreichen Bereich des Tunnels „Omiš“, „Brzet“, „Ljut 1“, „Ljut 2“, „Komorjak“ an der Staatsstraße D8 Stobreč – Dugi rat – Omiš; Voreinschnitt des Tunnels „Vrata“ (Autobahn A6 Rijeka – Zagreb)
  • Stabilität des Einschnitts und des Dammes auf der Strecke 6 Priština – Hani – Elezit – Strecke 3 (Kosowo)

 

Subscribe to our newsletter!

Be the first to get the latest announcements and exclusive content directly into your mailbox.