Fundierung Und Verbesserung Des Grundbodens

Das Fundament ist Teil der Baukonstruktion, das die Lastübertragung auf den Untergrund ermöglicht. Sie unterscheiden sich in flachen und tiefen Fundamentstruktur. In den flachen Fundamenten unterscheiden wir die Einzel-Fundamente, Streifenfundamente, Fundamentplatte und die Stahlbetongrillkonstruktion, während die tiefen Fundamente Piloten (gebohrt, angeschlagen, CFA-Piloten, Beton-, Holz-, Stahlpiloten, usw.), Mikropiloten, durch Düsenstrahl eingespritzte Säulen, Brunnen usw. darstellen…
Methoden und Technologien zur Verbesserung des Fundamentbodens können in mechanische, hydraulische, physikalische und chemische Methoden zur Verbesserung des Fundamentbodens unterteilt werden.

Auf der Grundlage der umgesetzten geotechnischen Untersuchungen und geotechnischen Ausarbeitungen bieten wir einen kompletten Service bei der Auswahl von Projektlösungen und Technologien des Fundamentbaus, der Sanierung von Fundamenten und der Verbesserung des Grundbodens.

Im Einvernehmen mit dem Investor wählen wir die technisch und wirtschaftlich geeignetsten Lösungen und wählen die Technologie der Fundierung, Sanierung der Fundamente oder die Verbesserung des Grundbodens, führen wir Monitoring und Überprüfung (Prüfung der Wirksamkeit) der vorgenommenen Maßnahmen durch.

Weiterlesen
Referenzarbeiten:
  • Fundierung der Objekte der Verkehrsinfrastruktur Lärmschutz (Autobahn A7 – Umgehungsstraße Rijeka), Sanierung von Straßendurchlässen auf der Gespanschaftsstraße ŽC 5185 (Smrekari), Bau eines neuen Eisenbahnkorridors, Bahnstrecke: Kriva Palanka – Grenze zu Bulgarien (Mazedonien) ), Bahnstrecke M201 für gemischten Verkehr an der Staatsgrenze – Botovo – Dugo Selo – (Verbesserung der bestehenden und Bau des zweiten Bahngleises), neue Fußgängerbrücke auf Dubračina (Crikvenica)
  • Fundierung der Einkaufszentren: Einkaufszentren Plodine (Lovran, Pula, Čazma, Otočac)
  • Fiundierung der Kläranlage Anglomerationen Rijeka (UPOV „Delta“), des Auslasses CS „Grčevo“, Saugkorb (Quelle von Rječina, Kukuljani), ACI Marina „Jezera“, Marine Muroskva (Novi Vinodolski), des Unterwasserauslasses Dražica, des Windkraftwerks Gravi3 (Portugal)
  • Verbesserung der Fundierung der Kultur-und Bildungseinrichtungen („Kaštanjer“, Pula, die Mauer Krk, Wiederaufbau und Anbau der Kirche St. Ilija und Vinko (Vinkovci)
  • Fundierung des Hafenhinterlagers Škrljevo (Rijeka), Fundierung von Seilbahnen (Skigebiet Vrhovine)

Subscribe to our newsletter!

Be the first to get the latest announcements and exclusive content directly into your mailbox.